Physiotherapie

Physiotherapie bildet den Oberbegriff f├╝r die Krankengymnastik und die physikalischen Therapie. Als nat├╝rliches Heilverfahren nutzt die Physiotherapie nat├╝rliche Anpassungsmechanismen des K├Ârpers, um St├Ârungen k├Ârperlicher Funktionen gezielt zu behandeln oder als Ma├čnahme in der Gesundheitsvorsorge (Pr├Ąvention) diese zu vermeiden.

Physiotherapie stellt eine Alternative und sinnvolle Erg├Ąnzung zur medikament├Âsen und operativen Krankheitsbehandlung dar.

Bewegungstherapie und Krankengymnastik sind Hauptaufgabe der Physiotherapie: Physiotherapie kann durch aktive oder passive Bewegung Heilprozesse unterst├╝tzen oder Erkrankungen vorbeugen.

Physikalische Therapie bedeutet die Behandlung mit physikalischen Mitteln, sowie Massage W├Ąrme (Fango und Infrarot) Eis (Kryotherapie), Elektrotherapie und Ultraschalltherapie.